Urzeitcode – Urzeiterinnerung im Gen Ich hatte diese Seite verloren und dank der Nachfrage einer Leserin sie wieder entdecken können. Ich sollte sie verlieren, denn erst zu dieser Zeit erkannt ich eine weitere Besonderheit des Inhalts dieser Seite. Dies ist die Resonanz, die es immer zu einer bestimmten Zeit und Ort geben kann. Dazu am Ende dieser Seite, zuerst eine Sensation.

Die Forscher Guido Ebner und Heinz Schürch des Weltkonzerns CIBA GEIGY haben mit dem Anwenden von Hochspannungsfeldern beim Saatgut u.a. eine Entdeckung gemacht, mit dem nie ein Mensch gerechnet hätte. Das war in den Achtzigern Jahren. Dieser Weltkonzern entwickelt und verkauft chemische Produkte in folgenden Bereichen: Gesundheit, Industrie und Landwirtschaft.

Sie haben Saatgut vom Mais und dem Farn versuchsweise diesen Hochspannungsfeldern ausgesetzt, später auch den Eiern von der Forelle. Sie haben damit mehr erreicht wie ein chemischer Cocktail bewirken könnte. Die Pflanzen, der Fisch ist zurück zu seinem Ursprung gekehrt. Kräftiger, gesünder und resistent gegenüber der heutigen Zeit.
Der alte Farn, wie er früher aussah Der heutige Farn ist genetisch zu seinen Ursprung zurück gebracht worden. Die Forscher haben gewöhnliche Weizenkörner einem elektrostatischem Feld ausgesetzt. Und wieder war die Überraschung groß. Aus einem einzigen Korn wuchs, ohne dem Einsatz von Dünger, ein ganzer Weizenbusch mit mehreren Ähren, so schnell, daß das Getreide schon nach sechs Wochen erntereif war. Aus Eiern normaler Regenbogen-Zuchtforellen entstand eine fast ausgestorbene, um einen Drittel größere Riesenforellenart mit roten Kiemen und Lachshaken, die sich auch als viel scheuer als die Zuchtforelle erwies. Der Vorfahre des heutigen Karpfen Diese Vorfahren sind farbenprächtiger, gesünder und haben mehr Fleisch. Der alte Mais mit 5 Kolben Die alte Maissorte, um vieles besser wie der heutige Mais. Der Konzern Ciba prüfte diese sensationellen Entdeckungen seiner Wissenschaftler, patentierte das Verfahren und unterband die Forschung unverzüglich. Warum? Der Grund ist naheliegend. Ur-Getreide aus dem Elektrofeld ist im Vergleich zu modernen Saatgut-Züchtungen resistenter gegenüber Schädlingen und benötigt weniger Pestizide – also jene Pflanzenschutzmittel, wie sie Ciba damals vorrangig vertrieb. Die beiden Forscher sahen als letzte Möglichkeit ein Fernseh-Auftritt, um großflächig auf ihre Entdeckung aufmerksam zu machen. Der Moderator dieser Sendung war Kurt Felix. Die Resonanz in der Bevölkerung war groß, die Fachkollegen ignorierten die Ergebnisse dagegen zum größten Teil oder machten sie lächerlich. Die Entdeckung geriet in Vergessenheit. Weitaus mehr wie ich hier schreiben möchte oder kann, ein Film dazu kann dies besser erzählen wie ich selbst. Auch hier zu erkennen, die Zeitqualität verändert alles und nur eine neue Zeitqualität wird den endgültigen Durchbruch bringen. Ein Anfang ist gemacht seit einigen Jahren, die Forschungsergebnisse sind bestätigt worden und auch ein Buch ist dazu herausgekommen. Der Vorfahre des heutigen Karpfen Diese Vorfahren sind farbenprächtiger, gesünder und haben mehr Fleisch. Hier den Film herunterladen bitte ... Hier geht es zu der Webseite mit dem Urzeitcode, dem Buch ... Elektrofelder verändern uns im Inneren
Sie verändern unsere Welt
Diese Wissenschaftler haben einen wissenschaftlichen Beweis gegeben für das heutige Verändern unserer Welt. Sie haben aufgezeigt, daß energetische Felder das innere von Pflanzen und Tieren verändern. Wie kann das Übertragen von Signalen in unserer Mitwelt funktionieren, wenn es keinen Überträger gibt? Der ist also vorhanden und dieser überträgt auch möglicher Weise die Energie von unserer Sonne zu allen Lebensformen, auch uns. Jeder Empfänger kann auf dem Empfang sich einstellen oder dafür ausgesucht werden. So wie auch in der heutigen Elektronik. So wie ein Zentralrechner eines Hauses über Funk „Anweisungen, Updates usw.“ an den verschiedenen Einheiten des Hauses weitergibt, so geschieht dies auch mit der Sonne als Zentralrechner und aller Lebensformen dieser Welt. Nachtkameras sollen mehr Sicherheit bieten oder auch gewisse Aktivitäten zu dunkler Zeit aufzeigen. Niemand würde den Himmel filmen wollen und diese Aufnahmen durch verschiedene Einstellungen nach ungewohnten Dingen untersuchen. So wie dies auch beim Fernseher möglich ist. Die folgenden Bilder sind Nachtaufnahmen mit einer Infarotfilmkamera. Diese Symbole bewegen sich auch.  Sind die Symbole die mögliche energetische Veränderung? Der Himmel, unsere Raum um uns hat Energie.  Sind die Symbole die mögliche energetische Veränderung? Der Himmel, unsere Raum um uns hat Energie.  Sind die Symbole die mögliche energetische Veränderung? Der Himmel, unsere Raum um uns hat Energie.