Die Sprache und ihr Geheimnis Einige von ihnen werden die Blume des Lebens kennen und noch weniger Menschen legen diese als Bild auch unter ein Glas Wasser, welches sie trinken wollen. Die Menschen, die dies machen, werden ansatzweise auch die Bedeutung der Wirkung der Worte auf die Sprache wissen und entsprechend die Sprache anders behandeln. Fast jede Nation hat bis heute auf die Reinheit der Sprache geachtet. Die Ausnahme ist heute die deutsche Nation. Neue Begriffe aus der „Computerwelt“ werden nur in der BRD zu 100% übernommen.

Hinzu kommt das Übernehmen von englischen Wörtern in die deutsche Sprache. Es gibt Kids, Sale, Lounge usw. Im nationalsozialistischen Deutschland war die Reinheit der Sprache sehr wichtig. Die Führung war sich damals der höheren Bedeutung der Sprache bewußt. Sie war ein Teil der damaligen Harmonie der damaligen deutschen Nation. Nehmen wir an, jede Sprache hat eine bestimmte definierte Schwingung, dann übertragen sie beim Reden in verschieden Sprachen nur noch Wirwar. Sie glauben dies eher weniger? Dies ist auch Spinnerei?
Folgendes ist dem Wikepedia entnommen:
Herr Masaru Emoto (jap. 江本 勝 Emoto Masaru; * 22. Juli 1943 in Yokohama, Japan; † 17. Oktober 2014 in Tokio) war ein japanischer Parawissenschaftler und Alternativmediziner.
Er beschäftigte sich seit Anfang der 1990er-Jahre mit Wasser. Er vertrat die Auffassung, dass Wasser die Einflüsse von Gedanken und Gefühlen aufnehmen und speichern könne. Zu dieser Auffassung gelangte er durch Experimente mit Wasser in Flaschen, die er entweder mit positiven Botschaften wie „Danke“ oder negativen Botschaften wie „Krieg“ beschriftete und anschließend gefror, fotografierte und anhand von ästhetisch-morphologischen Kriterien den entstehenden Eiskristall beurteilte. So versuchte er einen Zusammenhang zwischen dem Aussehen des Eiskristalls und der Qualität bzw. dem Zustand des Wassers darzustellen.[1] Seiner Theorie zufolge formt mit positiven Botschaften beschriftetes Wasser stets vollkommene Eiskristalle, während Wasser mit negativen Botschaften unvollkommene Kristallformen annimmt. Trotzdem bewiesen ist der Zusammenhang mit dem Beschriften und der Wirkung auf das Bilden von Wasserkristallen, ist dies ein Parawissenschaftler. Seine Erkenntnisse öffentlich direkt anzuwenden ist in der heutigen Zeit ausgeschlossen. Genauso ausgeschlossen wie das Einführen des Bürgergeldes. Wenn sie sich fragen, wie ist dies möglich, sie erinnern sich an das Kinderspiel auf meiner Seite? Die Runen haben auch ihre Wirkung als Zeichen und warum ist da Yoga so attraktiv für viele Menschen? Es ist einerlei, ob sie ein Symbol zeigen oder aufzeichnen, es hat immer die dem Symbol entsprechende Kraft und deren Wirkung.

Verstehen sie nun das bewußt gewollte rein halten der deutschen Sprache und das Zerstören dieser deutschen Sprache nach 1945?
Emoto - Worte und Schriftzeichen hinterlassen im Wasser ihre Spuren Zitatbeginn der Webseite:
Wie kann man erklären, dass Wasser auch bei geschriebenen Schriftzeichen eine Veränderung im Kristall zeigt? Ich denke mir, dass Schriftzeichen selbst eine Schwingung haben, die das Wasser erspüren kann. Das Wasser kopiert exakt alle Schwingungen in der Welt und wandelt sie in eine für uns sichtbare Form um. Wenn man dem Wasser Schriftzeichen zeigt, erkennt es die Schwingungen und drückt sie jeweils ganz konkret als Bild aus.

Was sind denn die Worte ursprünglich? In der Bibel steht: „Am Anfang war das Wort.“ Bevor das Universum geschaffen und alle Dinge geboren wurden, gab es zuerst „Worte“, steht dort geschrieben. Ich glaube, dass die Worte nicht von den Menschen geschaffen worden sind. Haben die Menschen nicht die Worte von der großen Natur gelernt?
Dr. Masaru Emotos Erkenntnisse aus seinem Buch „Die Antwort des Wassers“ WOGOPOLOGIE und Das Alphabet Gottes Hier haben sie die Möglichkeit einen Schritt weiter zu gehen, wie mit dem Erkennen der Bedeutung der Sprache und deren Wirkung. Ich gebe ihnen einen kleinen Ansatz zum Erkennen der Bedeutung des Buches „Das Alphabet Gottes“, dieses Buch ermöglicht ihnen einen vollkommen neuen Umgang mit der Sprache. Sie werden dadurch eventuell bewußter Leben wie vorher. WORT-GOLD-POTENZ-LOGIK daß dies auch vorhanden Blockaden lösen kann. Textauszug aus dem E-Book
„WOGOPOLOGIE“
Geschrieben und Gesprochen von ANNA RAMONA MAYER
„WOGOPOLOGIE“ bedeutet „Wort-Gold-Potenz-Logik“
Sie lesen/hören die Erkenntnisse von 10 – der 250 beschriebenen Wort-Botschaften aus dem Inhalt dieses Schriftwerkes
„ALLTAG“
Gefühle, die häufig damit einhergehen:
sind häufig mit Langeweile verbunden
Schreibweise: All – tag
Erkenntnisse und Auswirkungen:
Wie leicht zu erkennen ist, hat der erste Wortteil -All- etwas mit Allem, dem All / Universum zu tun. Der zweite Wortteil -Tag- weist auf die Momente hin, in welchen Helligkeit besteht, weil die Erde der Sonne zugewandt ist.
Der Alltag hat im herkömmlichen Verständnis einen Beigeschmack von Langeweile, weil es scheint, als ob wir dem alltäglichen Trott nicht entkommen können. Der Begriff bezieht sich auf all die Dinge, welche wir, weil wir sie jeden Tag aufs Neue zu tun haben, als Pflicht empfinden.

Indem wir -All- als eine Abkürzung von „Alles“ oder „Allem“ verstehen, bekommt es eine andere Bedeutung. Wenn im -All- alles enthalten ist, gelangen wir dadurch zur Erkenntnis, dass ALLES schon vorhanden ist. Alle Freude, alle Liebe, alle Traurigkeit, alle Leichtigkeit, alle Sorgen, alle Probleme, alle Toleranz, alle Ängste, alle Freiheit – alle Gefühle, alle Fülle. Es ist eine Frage dessen, worauf wir unseren Fokus lenken.

All Das ist permanent existent und verfügbar, weil es immer existent IST. Doch nur wenn wir Menschen uns dessen bewusst sind, bemerken wir es und nehmen es wahr.
Folglich ist der Alltag keine langweilige Pflichtübung, welche Tag für Tag zu wiederholen ist, son-dern beinhaltet vielmehr alle Möglichkeiten, aus denen wir mit unserem Fokus etwas auswählen. Da dies bisher die längste Zeit unbewusst geschehen ist, entstand >durch die Orientierung an der Vergangenheit< der Eindruck vom schnöden Alltag, dem wir glauben, nicht zu entkommen.

Möglichkeiten für einen neuen Umgang:
Mittels dieser Erkenntnis eröffnen sich Ihnen alle Welten, aus welchen Sie bewusst nach Herzenslust wählen können.
Zugleich können Sie dadurch erkennen, dass Sie die Person sind, die wählt, anstatt zu glauben, Sie seien all diesem Geschehen hilflos ausgeliefert. Sie alleine sind in der Lage, eine Wahl für sich zu treffen. Niemand Anderer kann >ohne Ihr Einverständnis< etwas in Ihrer persönlichen Welt bewirken. Das, was Sie annehmen, wird als Geschenk in Ihr Leben treten, weil Sie daraus die entsprechende Erfahrung ziehen.

Wenn Sie bewusst Ihr Leben angenommen haben >durch das Verständnis - was Leben ist< gelangen Sie dadurch zur Erkenntnis, was wahrer Reichtum ist. Denn dies ist es, was im Alltag enthalten ist. Es gibt den Spruch: „Wenn Gott gewollt hätte, dass ich mich beuge, hätte er mir Diamanten vor die Füße gelegt“. Sobald es Ihnen gelingt - zu erfassen was Alltag bedeutet, werden Sie überall von Diamanten umgeben sein, weil Sie alle Reichtümer, die zugegen sind, erkennen und sich mit Freude beugen und Sie ab diesem Moment Ihren Fokus nicht mehr nur auf Das legen werden, was der herkömmlichen Meinung nach Diamanten sind. Sobald Sie es schaffen, sich die Reichtümer des Alltags zu erobern, treten Sie damit aus einer Scheinwelt heraus, in die Wirkliche hinein.
Weiterleitende Worte:
Liebe, Selbstliebe, Gott, Selbstbewusstsein, Trennung, Schuld, Verantwortung, Gedanken, Gefühle, Verstand, Selbstwert, Scheinwelt...
„EINSAMKEIT“
Gefühle, die häufig damit einhergehen:
Angst, verlassen zu werden
Schreibweise: Ein – sam – keit
Erkenntnisse und Auswirkungen:
Das Wort „Einsamkeit“ weist auf -Ein- -Same- in der Gegenwart -keit- zu sein; hin.
Das Gefühl, welches meistens mit Einsamkeit verbunden ist, ist an den Aberglauben gebunden, Sie seien ein unwillkommener Same, an welchem Niemand interessiert ist. Sie fühlen sich alleine. Gleichzeitig ist in dem Wort -alleine- das Gegenteil beinhaltet = Das „All-Eine“. Dieses Wort findet als eine- von vielen Bezeichnungen für die Einheit, Gott, die Quelle… Anwendung. In dem „All-Einen“ ist alles beinhaltet. Es existiert darin keine Trennung, keine Ablehnung. In diesem Verständnis ist Einsamkeit unmöglich.
„WOGOPOLOGIE“ – zu dieser Webseite Das Alphabet Gottes - zu dieser Webseite