Höheres Wissen=Den Arien vorbehalten? Adolf Hitler: Ein Champion für die ganze Menschheit Sie haben nun Gedanken, ein Sehen der Dinge erfahren, die zu der heutigen Zeit in vollen Widerspruch steht? Nein, sie springen durch Seite, auch in Ordnung für sie. Sie fragen sich aber trotzdem, was ist eigentlich der Nationalsozialismus, wie könnte diese Weltanschauung erklärt werden oder Mal schauen was hier steht? Worin besteht die Gefahr des deutschen Nationalsozialismus und warum wird er so bekämpft in Europa und der Welt. Meinen sie wirklich (es wirkt im Licht), daß der Nationalsozialismus nur mit Deutschland zu verknüpfen ist? Meinen sie, daß überall auf der Welt der programmierte Einfluß der Machtausübenden, der heutigen Machthaber der Demokratien wirken kann?

Atmen sie bitte tief durch, denn das folgende kann sie wieder einmal aus ihrer gewohnten, programmierten Lebensbahn werfen.
Es geht um einen Taxifahrer aus New York, der die Hakenkreuzbinde trägt. Als er von einem ahnungslosen Reporter vor seinem Haus konfrontiert wurde, hielt Diaz stolz seinen Fragen stand und machte damit Millionen von Fernsehzuschauern im Großballungsraum New York-New Jersey-Connecticut (mit 24 Mio. Einwohnern) sprachlos. Hier sind ein paar Auszüge von dem Wortwechsel:
CBS Reporter: Sie wissen doch, was das Hakenkreuz bedeutet, oder?
Diaz: Ich weiß genau, was es bedeutet. Die Medien stellen es als Hass-Symbol hin, aber das ist keineswegs die Bedeutung für uns.
CBS Reporter: Wer sind denn diese "wir"?
Diaz: Die Anhänger der Ideologie des "Nationalsozialismus." Wir nennen uns auch nicht "Nazi". Das ist nur Ihre Formulierung!
CBS Reporter: Sie wissen aber schon, was unter dem Nationalsozialismus passiert ist, oder?
Diaz: Ich glaube, daß wir unser ganzes Leben lang über Hitler nur belogen werden.
CBS Reporter: Warum tragen Sie diese [Armbinde]?
Diaz: Weil ich Nationalsozialist bin!!
CBS Reporter: Was bedeutet das denn?
Diaz: Ich glaube an eine natürliche Weltordnung... Wir glauben an die Vernunft und die Natur.
CBS Reporter: Wissen Sie, echte Nationalsozialisten hätten für Sie nichts übrig.
Diaz: Ich weiß gar nicht, was Sie damit meinen.
CBS Reporter: Sie glaubten doch an die Überlegenheit der Arier. Sie rotteten Menschen aus, die sie nicht mochten.
Diaz: Tja, also der Nationalsozialismus lehrt überhaupt nicht, andere Menschen zu hassen. Es lehrt nur, seine eigene Rasse zu lieben... nicht gegen andere Rassen zu sein.
Was erwarten sie von der kommenden Seite, dieses Interview hat sie doch aufgewühlt? Die weiteren Gedanken zur deutschen Nation.
Zurück   oder   Der Nationalsozialismus