Nach dem Krieg - die deutsche Nation Ich werde hier das Geschehen zusammenfassen. Es ist bekannt, wird offiziell verschwiegen und doch ist dies zum Teil auf anderen Seiten des Web nachzulesen. Dies ist mit dem Krieg genauso.

Der Krieg ist vorbei. Die Menschen aus den Ostgebieten sind zum Teil westwärts geflohen ins Kernland des Reich‘s. Zerstört die Städte durch den Bombenterror, am Boden die Landwirtschaft. Viele Bauern werden später noch verwundet, getötet durch die noch vorhandene Munition im Boden. Ein Teil der Wehrmacht kehrt aus der Gefangenschaft im Ausland zurück. Die Rheinwiesen werden der Inbegriff für das Morden der Alliierten an den Deutschen in der Wehrmacht. Auch die deutsche Bevölkerung ist der Mord und die Verschleppung trauriger Alltag.

Die Alliierten stoßen mit besonderen Einheiten vor, die zu aller erst nach Forschungsanlagen u.a. suchen. Die Alliierten besetzen das Land weniger nach den Regeln des Völkerrechts, so wie die jüdischen Bolschewisten dies auch nie anders taten. Sie vergewaltigen Frauen und bestahlen das Volk und andere kulturelle Einrichtungen. Die Alliierten haben die größte Kriegsbeute erlangen können. Sie haben Technologie und mehr der Zukunft beschlagnahmt. Dies nenne ich so, weil der Entwicklungstand der Alliierten und der deutschen Nation sehr groß war.

Damit konnten die Alliierten der eigenen Bevölkerung und der Welt Jahrzehnte langen Fortschritt vortäuschen. Der Space Shuttle, die Raketen, der Tarnkappenbomber , Lacke, Öle usw. alles eine deutsche Entwicklung. Es gab für das deutsche Volk viele Pläne zu seiner Vernichtung oder des Verhinderns seiner weiteren Entwicklung. Also eine ständige äußere Kontrolle der Selbstkontrolle des verbliebenen deutschen Volkes im Mutterland.

Dazu ist gegen das bestehende Völkerrecht und die Souveränität Deutschlands verstoßen worden. Auch gegen Entscheidungen, welches das deutsche Volk durch Volksabstimmungen mit einer deutlichen Mehrheit beschlossen hat. Volksbekundungen, Volksabstimmungen sind nie Teil einer heutigen Demokratie.

Die Alliierten haben das Sudetenland, Schlesien, die Ostgebiete, Elsaß-Lothringen und auch Deutsch-Österreich von Deutschland abgetrennt. Nach dem Willen der Sieger sind die Ostgebiete und Schlesien gegenwärtig nur fremdverwaltet durch Polen. Deutsch-Österreich ist heute Österreich, welches eine Regierung hat, die sich aus einer eingesetzten Regierung von der UdSSR eingesetzt fortentwickelt wurde. Konnte nach dem ersten Weltkrieg Deutsch-Österreich für sein Recht um des Anschlusses an Deutschland kämpfen, so ist dieser geäußerte Gedanke heute strafbar. Elsaß-Lothringen ist wieder unter französischer Obhut. Die Regierenden Frankreichs sind sich des Unrechts bewußt. Der französische Präsident Sarkozy weilte im elsässischen Truchtersheim. Hier bitte weiterlesen den Artikel. Und sagte die Worte: „Ich sage das nicht nur, weil ich mich in Deutschland befinde“ und daraufhin korrigierend „Ich bin im Elsass.“ Sie wissen doch vom Hören, Sagen und eigenem Erleben, durch andere Mitmenschen, daß es schwer ist immer im Zustand der Lüge zu sein. Warum? Energetisch ist die Schwingung der Lüge niedriger wie die Schwingung der Wahrheit. Setzen sie die Lüge in Bezug zu den Menschen, seiner Größe des Bewußtseins und in welcher Situation er sich befindet und um welche Angelegenheit es sich handelt. Solche Aussagen sind Realität und zeigen uns die Realität.

Dies zu wissen ist traurig und schmerzhaft, es ist das Verleumden von Teilen unserer Familie. Wir können dies gegenwärtig nie ändern und würden wir es wollen, dann wäre dies nur mit Gewalt durchführbar. Das wäre dann der Weg des Niederen, den wir nie beschreiten sollten. Diese Teile der deutschen Nation ruhen im Moment auf dem Weg in das kommende Zeitalter. Sie sind auch eine Bürde des Gewissens, der Persönlichkeit der einzelnen Nationen unserer Kriegsgegner. Sie begründet ihre selbst auferlegte Gefangenschaft in der Unwahrheit, fern von der Natürlichkeit des Seins. Natürlichkeit heißt Natur im Lichte des heute. Welche Nation wird als erstes aus dieser Gefangenschaft austreten durch das Benennen der Wahrheit?
Unser Kern des Mutterlandes sollte nach dem Willen der Alliierten in einzelne Länder aufgeteilt werden. Durch die UdSSR, ihrer Position an der Seite der Alliierten, hat dies verhindert. Die UdSSR hat als einziger Staat der Sieger eine Abordnung der Reichsregierung unter Großadmiral Dönitz empfangen. Dies war testamentarisch vom Reichskanzler und Reichspräsidenten Adolf Hitler so festgelegt wurden.

Dieser Vorgang ist völkerrechtlich umstritten und doch heute als Rechtens eingeordnet zu dieser Zeit. Sie hatten Deutschland die Wiederherstellung seines Staatsgebietes u.a. zugesagt. Auch hier wieder zu erkennen, das Niedere hat durch das Vergewaltigen der Frauen, durch die jüdisch bolschewistische Armee diesen möglichen Weg Deutschlands ausgeschlossen. Es zeigt auch deutlich auf, die aufzuwendende Kraft, um diesen falschen Weg zu verlassen, wird mit jeder weiteren niederen Tat größer. Sehen sie das genauso?

Gehen sie vom 4 Stockwerk in den Keller. Nehmen sie dabei mit jeder Treppe einen Mauerstein mit. Ab wann wird die Umkehr nie mehr möglich sein? Falscher Gedanke, denn mit Beginn der Wahrheit in ihnen kommen sie auch wieder hoch, nur ist die Last des Umkehrens zum Überwinden des falschen Weges die immer größer werdende Anstrengung dazu. Einige von ihnen fragen sich oder denken auch, hier zeigt sich doch beim Schreiben wieder die Überheblichkeit des Schreibers: „Ich bin stolz Deutscher zu sein.“ Ich bin dies auf einer ehrlichen Weise und immer in Respekt und Achtung vor den anderen Nationen. Ich helfe ihnen auch hier, eine Möglichkeit der Resonanz für sie. Auch gilt das Gesetz mit den zweidrittel und mehr von 100% ändern oder sind nötig für einen Zustand. Wird es weniger, dann bedeutet dies das Sterben.

Am Anfang kann es nur sehr wenige Menschen und auch nur eine oder zwei Nationen geben, die eine gewisse Reife haben, damit die anderen Nationen, Völker sich entwickeln. Ein schönes Wort, ent wickeln, auseinander nehmen und erkennen? Diese Menschen, Nationen ent wickeln sich selber auch noch und sind doch wohl immer der Wahrheit, der Natürlichkeit am Nächsten. Im letzten Jahrhundert hatten die anderen Nationen, Völker mehrere Möglichkeiten des Erkennens. Können sie die zwei Nationen, Völker erkennen die ich meine Benennen zu wollen?
Die weiteren Gedanken zur deutschen Nation.
Zurück   oder   Nach dem Krieg – im Mutterland