Nach dem Krieg - im Hintergrund So verrückt das folgende sich liest, bedenken sie bitte, dieser Versuch einer anderen Erklärung bezieht sich auf Gegebenheiten, die in vielen Punkten nachprüfbar sind. Ich bin der erste Mensch, der das folgende Geschriebene für sie als eine Möglichkeit anbietet, das sich auf höheren Wissen bezieht. Welche Resonanz werden sie dadurch zu spüren bekommen?

An diesem Krieg waren drei Gruppen beteiligt. Zum Einen die Demokratien, mit dem kapitalistischen Wirtschafts- und Sozialsystem, zum Zweiten das kommunistische System und zum Dritten ein auf „esoterisch“ aufgebautes Führersystem, welches eine „Fortsetzung“ des germanischen Führerprinzips ist. Worte der Deutlichkeit lesen und werden sie lesen, die sie so noch nie gelesen haben. Deutlichkeit, ein Wort, eine Sprache –deutsch- die sie noch nie bewußt genutzt habenß Deutlichkeit ist die Kurzform von: “deute es im Licht des heute (heute=heit oder keit)“. Also heißt Wahrheit: „wahr im Heute“ und nie morgen.

Anmerken möchte ich zu der Demokratie, dies ist zu vergleichen mit einem Krankenhausaufenthalt. Jeder in diesem Krankenhaus, vom Pförtner bis zum Arzt, endscheidet wie krank sie wirklich sind und wie dies behandelt werden soll. Die heutigen Demokratien sind nur reine Aktionismus Gebilde. Dieses dient in erster Linie dem globalen Bank- und Wirtschaftssystem und den dahinter stehenden „Machtausübenden“. Es wird ihnen eingeredet, daß der Abgeordnete sie vertritt, ihre Interessen berücksichtigt und schützt. Jede Partei in der Demokratie sorgt dafür, daß sie nie ihren „Melkstand“ verlassen.

Das kommunistische System mit einer Wirtschaftsplanung und daraus resultierend einem Sozialsystem für die Einwohner, ist eine höhere (Über)Lebenssicherheit mit Kultur. Es ist künstlich und es fehlte dem damaligen System die Erkenntnis, daß die geistige Entwicklung des Menschen, sein Bewußtsein, im Verhältnis mit dem zugrunde liegenden Wirtschaftssystem stehen muß. Oder dies berücksichtigt wird in der Gesellschaft, wie auch immer.
Nach dem Krieg - die deutsche Nation – Sich! Abgesetzt Die deutsche Nation war und ist die Ausnahme. Preußen schon mit Beginn des sich einer Nation bewußt werden, folgt geistig, nach über 5000 Jahren den sumerischen Staat.

Die deutsche Wehrmacht benutzt das Königssymbol von Sumer. Dieses Symbol zeigt die heutige Sonne(nstrahlung) und dahinter die sehr dunkelgrüne, kommende Sonne(nstrahlung). Also auch eine sichtbare Verbindung. Das weitere nationalsozialistische (esoterisch-okkulte) Entwickeln Deutschlands ist durch einen Krieg bewußt unterbrochen worden. Es bestand bei den Kriegsgegnern der Glaube, es war ihr „Generalplan“, daß die deutsche Nation vernichtet ist. Eine Fußnote der Geschichte geworden ist.

Deutschland ist bekämpft worden und nach außen vernichtet worden wie eine Krankheit, wie ein Aussätziger. Sie hatten vorher lesen können, was in Deutschland sich geändert hat. Dinge, die nie eine Gewerkschaft wiederholen konnte bis heute in den Demokratien. Diese aufbauende Energie ausströmende Deutschland hätte und hat sogar einen anderen Staat erfassen können vor dem Krieg zwischen Polen und Deutschland, der Slowakei. Dieser Niedergang der deutschen Nation nach dem ersten Weltkrieg bewirkte auch die Wiederaufnahme und das Fortführen des Weges zu einer qualitativ höheren Ebene dieser.

Diesen möglichen anderen Weg haben die Demokratien, mit der Ausnahme Frankreichs, für sich ausgeblendet und sind ihren Weg weitergegangen. Frankreich wollte und sollte wenige Tage nach der Kriegserklärung Polens an Deutschland, sich dem „deutschen System“ anschließen. England hatte im zweiten Weltkrieg, mit dem Festsetzen und ziehen lassen ihrer Armee die Möglichkeit des Bedenkens zu einem neuen Weg.

Das Niedere, immer wieder in der Geschichte und bei mir privat (also eigene Erfahrung!) ist zu erkennen, es wirkt mit seinem niederen Handeln am Ende für das Fortführen eines besseren, höheren Weges. Damit auch gegen sich, so ist es, wer sich aus dem Netzwerk des Einen ausschließt und den Gegenpol darstellt …Sie haben meine anderen Seiten gelesen? Dann könnten sie dies möglicherweise verstehen.
Aus meiner Sicht sehe ich, Adolf Hitler wußte, daß dieser Krieg gegen die übergroßen Kräfte der Demokratien, mit an der Seite die jüdisch bolschewistische UdSSR, nie besiegt werden können. Auf Grund dessen ist schon sehr früh die größte Kraft in die Möglichkeit des Absetzens als erstes Ziel gesteckt worden. Daß dieses schon sehr früh geplant gewesen sein muß, erklärt auch das sehr lange geheim halten können gegenüber den Alliierten und der UdSSR. Bis in das Jahr 1947 erfolgreich. Deutschland hatte deswegen auch die geringsten Militärausgaben zu dieser Zeit.

Es klingt böse was ich jetzt schreibe, dieser uns aufgezwungene Krieg durch Polen und die Abwehr des Angriffs auf Europa durch die jüdische bolschewistische UdSSR waren Notwendigkeiten auf unseren Weg zum Erfüllen unserer Aufgabe als Nation. Ich möchte anmerken, jeder Mensch, jede Nation, Volk hat ihren Weg und ihre Aufgabe. Ein Mensch, der heute geistig weiter ist, sieht und erkennt, daß alle Menschen und Nationen, Völker die ihnen aufgebürdete Last immer das gleiche Verhältnis zu ihnen, zu ihrem Entwicklungsstand selbst aufweist. Wir sehen und beurteilen dies als Mensch in dieser Zeit.

Es besteht für mich die Annahme, daß dieses Absetzens eines Teils des deutschen Volkes von den „Einen“ geplant wurde. Dies ist in etwa zu vergleichen mit sehr vielen Erfindungen. Eine gewisse Anordnung u.a. erzeugt am Ende die Erfindung. Kein Seher hat vor Jahrzehnten oder Jahrhunderten diese Situation im oder nach dem zweiten Weltkrieg gesehen. Diese Seher können nur ihrer Zeitlinie folgen. So wie sie auf einen Weg stehen und nur diesen Weg zurück blicken können.

Zu keiner Zeit würde nie ein normaler Mensch annehmen, daß eine Armee, eine Staatsführung sozusagen quer durch den Wald sich absetzt und Ruhe bewahrt. Das ist schamanisch gesehen das Ausblenden seiner eigenen Schwingung, dies ist machbar, was ich so kenne. Somit ausgeblendet für diese Zeitlinie. Dies war auf Grund höherer Gesetze eine Notwendigkeit für das Fortbestehen dieser Welt, des Universums.

Sie konnten sehen wie sich Europa, diese Welt weiterentwickelt. Das Niedere dieser Welt kennt nur einen Weg, ist also so wenig multitaskingfähig wie das Betriebssystem ihres Rechners. Auch dies werden sie nie im Internet nachlesen, ich weiß dies aus früheren Zeiten u.a. Also ein Eingreifen bei einer absoluten Gefahr, nur das Verhindern einer möglichen aggressiven Aktion das schlimmeres zur Folge hätte. Das eine Mal, eine oder zwei Raketen, die einen nuklearen Krieg ausgelöst hätten, vernichten.

Oder auch einen der größten Armeestützpunkte der Erde zerstören. Das heute weiterentwickelte nationalsozialistische Deutschland steht im Hintergrund. Siehe Seher Deutschland, hier werden auch geschichtliche Daten benannt. Dieses Deutschland unterstützt heute eine in dieser Zeitlinie zerstörte Nation. Sie war zerstört und abgehakt, nur für das Niedere …
Ich kann und möchte ihnen nur eines zu diesem Deutschland noch schreiben. Auch wenn es zu Gewalt kommen kann in Deutschland, sie wünschen oder fordern hier keinen Deutschen auf, mit Gewalt bewußt diese Zustände ändern zu wollen. Ich schließe mich dieser Bitte, Forderung an, niemals Gewalt anwenden, auch weil sie dann Gewalt anziehen. Auch ein Gesetz, welches sie jetzt bewußt kennen.
Die weiteren Gedanken zur deutschen Nation.
Zurück   oder   Nach dem Krieg - im Hintergrund