Dokumente zu der Zeit nach 1945 Urkunde für 10 Jahre Arbeit bei der Deutschen Reichsbahn 10 Jahre Treue Arbeit ist nie ungewöhnlich, diese 10 Jahre aber doch. Sie beginnen 1941. Also auch eine Urkunde für alle Fahrten zu den Lagern der Juden u.a. Für die kriegswichtigen Transporte. Für den Transport der Kriegsgefangenen. Sie beweist auch, daß die DDR als Staat für die Reichsbahn zuständig gewesen ist. Ich besitze diese Urkunde im Original. Die BZ aus Berlin regt sich über Verkehrspolizisten auf Dieses Dokument ist für mich sehr erheiternd. Weil der Reporter sich über etwas aufregt was es nie mehr geben dürfte und doch da ist. Verkehrspolizisten im Jahre 2013 auf dem ehemaligen Ostberliner Gebiet in Berlin-Treptow. Die NVA tritt niemals nur mit Degen und Stechschritt auf, wie heute in Moskau die russische Armee, sondern mit … Fühlen sie in dieses Dokument hinein, könnte dies eher der Wahrheit entsprechen? Welche Resonanz empfinden sie?